• nadine9166

Der Immun Booster – Ingwer Shot zum selber machen

Einfaches Rezept mit großer Wirkung


Ob in der kalten Jahreszeit oder an warmen Sommertagen, es ist nie die falsche Zeit dein Immunsystem zu stärken. Neben den traditionellen Hausmitteln von Oma sind auch selbstgemachte Drinks, wie der „Ginger Shot“ total im Trend – und das zu Recht! Wir zeigen dir die Vorteile von Ingwer Shots, ihre Wirkung und wie du das Rezept ganz leicht nachmachst.



Warum ist der Ingwer-Zitronen Shot so gesund?


Genieße jeden Morgen ein Schnapsglas (4cl) Ingwer Shot und unterstützte dein Immunsystem von innen heraus. Die Vielzahl an Vorteilen machen den Shot zu einem absoluten Health-Drink:

  • Stärkung des Immunsystems und der Abwehrkräfte

  • Die enthaltenen Mineralstoffe beugen Mangelerscheinungen vor bzw. wirken diesen entgegen

  • Sehr hoher Anteil an Vitamin C

  • Entzündungshemmende Wirkung auf Hals und Rachen

  • Helfen bei Erkältung und bei Erkältungssymptomen

  • Schleimlösend, schmerzlindernd & lindert Hustenreiz

  • Die enthaltenen Schaftstoffe & ätherische Öle befreien die Atemwege

Schon in der traditionellen chinesischen Medizin wurde Ingwer antioxidative und entzündungshemmende Effekte zugesprochen. Die Wurzelknolle wurde jedoch nicht nur zur Behandlung von Rheuma, Muskelschmerzen, Sodbrennen oder Erkältungen verordnet, sondern auch zur Anregung der Darmfunktion, Magensaft- und Speichelbildung genutzt. Falls du deinen Shot mit Kurkuma bereichern möchtest: Die goldene Knolle gilt in der ayurvedischen Heilkunde als ein natürliches Antibiotikum.


Auch die Zitrone ist eine wahre Wunderwaffe, da sie voll mit gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C (tatsächlich bis zu 50 mg Vitamin C pro 100 Gramm Zitrone), Kalium, Calcium und Magnesium ist. Die enthaltenen Stoffe tragen zur Unterstützung des Immunsystems bei. Außerdem verbessert Vitamin C die Eisenaufnahme im Körper, was essentiell für ein starkes Immunsystem ist. Last but not least: Der Honig! Neben Vitaminen wie Vitamin C und Thiamin enthält er entzündungshemmende Enzyme, Spurenelemente und Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Kupfer, Kalium und Natrium. Die enthaltenen Antioxidantien können sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken und den Blutdruck senken.


Das Rezept: Ingwer-Zitronen Shot


Ingwer Shots gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt zu kaufen. Leider sind die Inhaltsstoffe nicht immer klar ersichtlich und meist auch viel zu teuer. Dabei kannst du deinen Ingwertrunk ganz einfach selber machen:




Zutaten für ca. 10 Ingwer Shots (ca. 500ml)


  • 100g frischer (Bio-)Ingwer

  • 2 (Bio)-Zitronen oder 200ml (Bio)-Zitronensaft

  • 2 (Bio)-Orangen

  • Flüssige Süße: 50 ml Honig oder Agavendicksaft

  • 100 ml naturtrüber Apfelsaft

  • 1 TL Kurkuma (optional)








  1. Zuerst schälst du den Ingwer sparsam mit einem Löffel (Falls du Bio-Ingwer nutzt, reicht es die Schale einmal abzuspülen) und reibst ihn anschließend auf einer angefeuchteten Keramikreibe zu Muss. Hierbei das Knollenstück immer wieder etwas drehen und von unterschiedlichen Seiten reiben, sodass mehr Brei auf der Reibe zurückbleibt statt den Fasern. Falls du gerne Kurkuma in deinem Shot möchtest, dann verfahre mit der Knolle genauso wie oben beschreiben (Vorsicht: Deine Finger färben sich Orange, wenn du keine Handschuhe trägst!).

  2. Nun die Zitronen und Orangen auspressen und mit dem Apfelsaft, Honig oder Agavendicksaft in einem Mixer/Stabmixer vermengen. Danach den geriebenen Ingwer und Kurkuma in den Mix-Behälter geben und umrühren.

  3. Wenn du keine Fasern oder Fruchtfleisch in deinem Shot haben möchtest, dann gebe die Flüssigkeit durch ein feines Sieb oder lass die Flüssigkeit einige Stunden stehen bis sich die schweren Teilchen am Boden absetzen.

  4. Nun kannst du deinen gesunden Wundertrunk in kleine (mit kochendem Wasser sterilisierte) Flaschen abfüllen. Luftdichtverschlossen hält sich der Ingwer Drink ca. 4 Tage im Kühlschrank.


Unsere Tipps:


  • Statt Zitronen kannst du auch andere Citrusfrüchte, wie Mandarinen oder Blutorange verwenden.

  • An sonnigen Tagen trinkst du gern Selbstgemachte Limonade? Dann gib einen Schuss Ingwer-Zitronen Shot in dein Getränk.

  • Kurkuma verfärbt alles bis auf deine Zähne. Das bedeutet, dass sich bei der Verwendung mit der orangenen Knolle deine Küchengeräte, Klamotten und Finger verfärben werden. Unschöne Färbungen auf Kleidung und Küchengeräten verschwinden von alleine, wenn du sie in die direkte Sonne legst.

  • Vorsicht in der Schwangerschaft: Bei übermäßigem Konsum kann Ingwer frühzeitig die Wehen auslösen! Mütter in der Stillzeit profitieren jedoch von der Wunderwurzel, da Ingwer die Milchbildung anregt.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
Preise inklusive MwSt. (im Inland)
Lionshome_bunner.png
2021 Arrow Marketing / ANCKERAMIC  Berlin  Germany - Tel.:+493081055743 - Fax: +493081055745 - eMail: -  happylife@arrow-marketing.de